Liebe Veerter Bürgerinnen und Bürger,
liebe Besucher unserer Internetseite.
Im Zeitraum von
Donnerstag, 24.09.2020 ca. 21.15 Uhr bis Freitag, 25.09.2020 ca.12.00 Uhr
wurde die Löscheinheit Veert Opfer eines Einbruchdiebstahls.

Für uns ist es traurig und nicht nachvollziehbar, dass man Gerätschaften klaut
und somit die Gesundheit und das Leben unschuldiger Menschen gefährdet,
die sich in einer schlimmen Situation befinden.

Die Kameradinnen und Kameraden der Löscheinheit Veert sind schockiert und zutiefst enttäuscht,
dass es Menschen gibt, die zu so etwas in der Lage sind.

Wir hoffen allerdings auch, dass irgendjemand etwas gesehen hat, was der Polizei bei ihren Ermittlungen helfen kann.

Sollte also jemand in dem oben genannten Zeitraum etwas gesehen oder gehört haben
(Personen, Fahrzeuge, Geräusche oder Ähnliches), wenden Sie sich bitte mit den Hinweisen an
die Polizei in Geldern (Telefonnummer: 02831-1250)

Abschließend sei noch gesagt, dass wir dennoch einsatzbereit sind und weiterhin
24 Stunden an 7 Tagen in der Woche und 365 Tagen im Jahr für Sie da sind.

Ihre Feuerwehrwehrfrauen und Feuerwehrmänner der Löscheinheit Veert
 
 
 
 
 
 
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Löschgruppe Veert    
 
Gerätehaus 1

Wir freuen uns darüber, dass Sie Interesse haben und unsere Arbeit und Tätigkeit näher kennen lernen möchten. 

Im Bereich der Stadt Geldern gibt es keine Berufsfeuerwehr wie sie in Großstädten üblich ist. Vielmehr bestehen wir aus Freiwilligen, die nicht nur in ihrer Freizeit, sondern auch, soweit möglich, während der Arbeitszeit, zu Einsätzen gerufen werden, um Menschen in Notlagen zu helfen.
 
Natürlich gelten für uns die gleichen gesetzlichen Grundlagen, wie bei einer Berufsfeuerwehr. Hier ist insbesondere das Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) zu nennen, dass uns unsere Rechte und Pflichten vorgibt.
 
Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß auf den folgenden Seiten.

 

   

Unwetterwarnungen  

Wetterwarnung für Kreis Kleve :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr
   

Wetter  

WetterOnline
Das Wetter für
Geldern
   
© Feuerwehr Veert